Über uns

Er wird in seinem Referat neben einem allgemeinen Abriss der Schweizer Geschichte, besonders die PNOS vorstellen, so dass man vielleicht einen Vergleich zur NPD ziehen kann bzw. die Unterschiede erkennen kann. Besonders das Thema “eidgenössischer Sozialismus” dürfte auch für uns Nationale Sozialisten aus Deutschland interessant sein, denn jedes Land muss sein eigenes System definieren und finden und wir sind der Überzeugung, dass es da mitunter doch sehr wichtige und gravierende Unterschiede geben dürfte. Das Referat von Thomas Gerlach wird sich inhaltlich um das “Freie Netz” drehen und somit die Basisarbeit der politisch autonom agierenden Gruppen als Thema haben. Auch hier dürfte vor allem die anschließende Diskussion mit den Anwesenden für alle vielleicht einige neue Ideen und pragmatische und kreative Aktionen in den Fokus rücken. Für nähere Informationen zum Veranstaltungsort bitte ab Mittwoch (22. 10.) beim Freien Netz Zwickau und unter WWW.NPD-Zwickau.de nachschauen und dort die aktuellen Informationen abrufen…

Im Gespräch: Thomas Gerlach zum Thema nationale Parteien & Freies Netz Die Freunde und Aktivisten des Nationalen Beobachters aus dem Berner Oberland (Schweiz) stellen erneut ein Interview zur Verfügung. Diesmal wurde Thomas Gerlach aus dem Altenburger Land zum Gespräch gebeten und gab Auskunft über nationale Parteien und das Freie Netz (aus seiner Sicht). Besonders da Thomas Gerlach im heimatlichen Landkreis aktiv ist, dürften seine Aussagen hier den ein oder anderen interessierten Leser vielleicht interessieren. Wir stellen das Interview deshalb folgend zur Verfügung.

Die kriegerischen Entwicklungen im Nahen Osten spitzen sich weiterhin zu und auf palästinensischer Seite haben die israelischen Luftangriffe bisher mehr als 400 Todesopfer gefordert. Die Zahl der Verletzten geben die Behörden im Gazastreifen mit rund 2.000 an. Eine Feuerpause hatte Israels Sicherheitskabinett bisher abgelehnt. Dadurch konnte es auch nicht zu der, von Hamas-Führer Ismail Hanija geforderten Waffenruhe kommen.

So organisiert beispielsweise die Antifa in Jena (gemeinsam mit PDS/Linken und den etablierten Parteipolitikern) erneut eine Kundgebung in der Nähe des nationalen Wohnprojektes in Jena Lobeda. Sie stellt die Aktionen und die politische Arbeit der Nationalen Sozialisten, der Nationaldemokraten und Patrioten aus Jena in einen direkten Zusammenhang mit der Ernennung des Führers des Deutschen Reiches, Adolf Hitler, mit dem Engagement.

Kontakt

NPD-OV Zwickau
Peter Klose
Talstrasse 27
08066 Zwickau

Telefon: 0375/4719885

Mail: vorsitzender@npd-zweckau.de

Seiten

  • » Das Parteiprogramm der NPD
  • » OV Spezial
  • » ... für Euch zum downloaden.
  • » Dein Verhalten gegenüber Polizei und Justiz
  • » Zündstoff
  • » Ihr habt ja ganz recht, aber...
  • » Das passiert wenn die NPD regiert...
  • » Arbeitsplätze zuerst für Deutsche
  • » Im Namen des deutschen Volkes - Anklage
  • » Kontaktformular
  • » Haftungsausschluß und Impressum

Kategorien

  • » Allgemein (8)
  • » Deutschland (27)
  • » Kommunalwahl (11)
  • » OV Aktuell (48)
  • » Pressemitteilung (97)
  • » Termine (8)

Archiv

  • » Oktober 2009
  • » September 2009
  • » Juli 2009
  • » Mai 2009
  • » April 2009
  • » März 2009